Regisseurin Sykes zielt in ihrer Inszenierung auf bildgewaltige Opulenz, Vorhänge tanzen wie Geister im Hintergrund, die Charaktere sind schön historisch kostümiert und ein offenes Feuer liefert eine unruhige Lichtquelle, auf der schräggestellten Spielfläche

von Bühnenbildnerin Christina Mrosek. 

STURMHÖHE

Ines Koehler-Klünenberg